Achtung

Während der Sommerferien hat das Loni wieder zu. Deshalb ziehen wir wieder um in unsere Ausweichlokale.

  • 03.08. Stamos, Dientzenhofer Str. 26
  • 10.08. Stamos, Dientzenhofer Str. 26
  • 17.08. bis 07.09. Landbierparadies, Wodanstr. 15

Geschafft!!

Die 5. hat, wie erwartet, die K2 mit weißer Weste überstanden. Auch hierzu nochmals einen Glückwunsch. Hervorzuheben ist die 100%  Leistung von Robert Neumann. 9 aus 9. Chapeau !! Da wird der Sieg gegen 1911 4. fast zur Nebensache

Die 6. hat durch den Sieg im letzten Mannschaftskampf gegen Süd 7 eine ausgeglichene Billanz von 12:12 Punkten und den 6. Platz erreicht. Also keine Pferde vor Apotheken.

Spielbericht 6. Mannschaft

Dirk war der Erste. Nach der starken Eröffnung d4 (Gegner aufgepasst: Dirk spielt jetzt öfter d4) stand es nach einer Stunde bereits 1:0 für uns. Der Gegner musste diese starke Eröffnung geahnt haben und ist erst garnicht angetreten.

Etwas später schaute sich Jonas interessiert die Bretter seiner Mitspieler an. Das ist während des Spiel so gar nicht seine Art. Auf Nachfragen stellte sich heraus, dass er an Brett 4 schon gewonnen hatte.

Dann willigten sowohl Andreas an Brett 2 als auch Gerhard an Brett 3 zu friedlich Remis ein.

Nach hartem Kampf an Brett 6 musste sich Bernd leider seinem Gegner geschlagen geben.

Dann konnte Stephan seine Bauernmehrheit am Königsflügel durchsetzen und gewann an Brett 5. Somit schon 4 Punkte für uns.

An Brett 7 konnte ich gegen unser ehemaliges Vereinmitglied Max Belich einen Mehrbauern herausarbeiten. Sein Remisangebot schlug ich ab, um wenigstens noch einmal Schach bieten zu können und danach meinerseits Remis anzubieten. Er nahm an.

Der spannendste und längste Kampf fand an Brett 8 zwischen Ines Ludwig und Markus Klein statt. Es wogte auch wegen der recht offensiven Spielweise von Frau Ludwig der Kampf hin und her. Schliesslich setzte sich Markus jedoch durch.

Kreisliga 2

2017/2018

 

Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MPkt BPkt
1. SC Noris-Tarrasch Nürnberg 5 ** 6 5 27 - 0 51,5 - 20,5
2. SC JÄKLECHEMIE 2 ** 4 4 5 6 17 - 8 43,5 - 28,5
3. SG M-R/Schwabach 3 2 4 ** 6 5 4 17 - 8 39,0 - 33,0
4. SG Anderssen/Nürnberg 1978 2 ** 6 4 5 6 16 - 10 40,5 - 31,5
5. SC Postbauer-Heng 3 2 ** 15 - 12 37,0 - 35,0
6. SC Noris-Tarrasch Nürnberg 6 3 4 4 ** 4 3 12 - 12 38,0 - 34,0
7. Zabo-Eintracht Nürnberg 4 3 2 4 ** 3 10 - 16 32,5 - 39,5
8. SW Nürnberg Süd 7 3 3 5 ** 5 9 - 18 30,5 - 41,5
9. SW Nürnberg Süd 8 2 2 5 3 ** 5 6 - 21 25,0 - 47,0
10. SK Nürnberg 1911 4 4 3 ** 1 - 25 22,5 - 49,5

 

Damit ist der Klassenerhalt geschafft und wir haben bewiesen, dass wir zu Recht in der K2 spielen.

Wir freuen uns auf die nächste Saison.