An einem sonnigen Frühlingstag haben sich 18 Damen aus allen Ecken von Bayern- Augsburg, Bobingen, München, Weiden sowie Nachbarstädten Lauf, Erlangen Fürth zum „Blitzen“ in Nürnberg Noris Tarrasch zusammengefunden. Das war eine gute Mischung ; vom Alter und Spielstärke her war alles vertreten.

bild01

 

Jede spielte gegen jede in 17 Runden. In einer fairen, angenehm schachlichen Atmosphäre lief das Turnier sehr spannend ab. Es war (für mich) anstrengend, aber hatte uns allen Spaß gemacht.

bild02

Zum Schluss siegte die Favoritin Marharyta Khraphko souverän und ist die neue Bayerische Blitzschachmeisterin. Dr. Anita Stangl besetzte den zweiten Platz und Melina Siegl wurde Dritte.

 

bild03

 v. l. Melina Siegl, Marharyta Khrapko, Dr. Anita Stangl

bild04

Da sechs jugendliche Spielerinnen (U18) mitspielten, wurde auch ein Jugend-Preis ausgesprochen, für den sich Liliane Pavlov (Bild links) eindeutig durchsetzte.

 

Alle haben gefragt, ob das Turnier nächstes Jahr wieder stattfinden wird. Da kann ich nur sagen. „Sicherlich! Aber erst lasst uns zum Schnellschach-EM der Frauen am 06-07. Juli im Schachverein Schwarz Weiß Nürnberg Süd  treffen. Es wird bestimmt genau so viel Spaß machen.“

Herzlichen Dank an alle Blitzspielerinnen für das tolle Turnier.

Liebe Grüße
Aylin Albayrak