Liebe Clubmitglieder,

Online-Schach macht Spaß (Großer Dank an Frank Hadasch!), doch auch das Präsenz-Schach erwacht ab September 2020 langsam aber sicher:

Das Präsidium des BSB hat am 22.07.2020 zusammen mit den Bezirksvorsitzenden beschlossen, den Spielbetrieb in den bayerischen Ligen unter den Bedingungen des „Schutz- und Hygienekonzept für den Wettkampfbetrieb im Schach“ im September/Oktober zu Ende zu führen. Der erste Spieltag der neuen Saison 2020/2021 soll (sofern uns allen Corona keinen Strich durch die Rechnung macht) der 15.11.2020 sein.

Im Vorstand von Noris-Tarrasch haben wir diesen Faden aufgenommen:

1. Unter Beachtung von Schutzmaßnahmen soll zunächst die laufende Saison 2019/2020 beendet werden.

Die Vereinsmeisterschaft 2020/2021 soll dann zügig nach Abschluss der VM der Vorsaison beginnen (voraussichtlich im November). Ziel ist es, dass bis Juli 2021 alle Corona-bedingten Verzögerungen im Spielbetrieb auf Vereinsebene aufgeholt wurde, so dass wir hoffentlich ab der Saison 2021/2022 wieder den Normalbetrieb haben.

Die Einzelheiten werden unsere Spielleiter bekanntgeben.

2. Mit dem Loni-Übler-Haus stimmen wir ein Vereins-Hygienekonzept ab, das von allen zu beachten ist. Kernelemente sind:

  • Ein Zugangskonzept mit „Einbahnstraßen-Führung“
  • Die Erfassung der Anwesenden (Eintragung in eine Liste)
  • Desinfektionssprays für die Hände an den Ein- und Ausgängen bzw. Einweghandschuhe, die der Verein zur Verfügung stellt
  • Verzehr von Speisen und Getränken gemäß der Regelung des Loni-Übler-Hauses

3. Spielabende und Trainings

Vorbehaltlich eines mit dem Loni-Übler-Haus abgestimmten Hygienekonzepts sollen die Vereinsaktivitäten wieder aufgenommen werden:

  • Seniorennachmittag ab 10.09.2020
  • Vereinsabend ab 11.09.2020
  • Jugendtraining ab 11.09.2020
  • Kreisligatraining ab 15.09.2020

4. Die Mitgliederversammlung 2020 soll zwischen Mitte Oktober und Ende November stattfinden. Niemand kann in die Zukunft blicken, aber wir hoffen, dass sich die Situation stabilisiert und eine Vor-Ort-Mitgliederversammlung möglich sein wird.

Liebe Clubmitglieder, Ihr könnt Euch sicher sein, dass wir einerseits in hohem Maße auf Eure Gesundheit achten und andererseits die Freude am Schachspielen im Blick haben. In diesem Spannungsfeld versuchen wir, einen Weg für uns Noris-Tarraschler zu finden.

Mit besten schachlichen Grüßen
Ihr/Euer Johannes Wulfmeyer im Namen der gesamten Vorstandschaft