Eigentlich ist das Endspiel "Turm und Springer" gegen "Turm" (ohne zusätzliche Bauern) Remis.
Aber selbst die GMs spielen da ziemlich lange noch weiter. Aus gutem Grund!

In der ersten Runde in der Regionalliga Nordost, kam es am Spitzenbrett des Kampfes SK Rothenburg gegen Bad Kötztung ebenfalls zu diesem interessanten Endspiel.

[Quelle: Ligamanager]  Vera Medunova (2043) - Jonas Eret (2238)


Weiß am Zug gewinnt

TurmUndSpringerVsTurm

 

Genau die gleiche Ausgangsstellung wurde auch bei den GMs Chigaev (2555) - Santos Ruiz (2509) erreicht.
Im Blog von Karsten Müller auf chessbase.de wird die Stellung ebenfalls ausführlich behandelt.

Eine hübsche Partie aus dem Überraschungskampf in Bad Kötzting.
Nichts Spekatuläres - nur einfaches Schach Lachend